zumANHÖREN

Unsere nächsten Konzerte

16. & 17.12.2017

Weihnachtliche Vorfreuden

Ihr Kinderlein kommet ...
schoen Bescherung

Wir laden Euch herzlich zu unserer kleinen vorweihnachtlichen Verschnaufpause in die Zwölf-Apostel-Kirche ein.
MÄNNER-MINNE stimmt Euch am 3. Advent-Wochenende gemeinsam mit anderen Berliner Chören auf die heiße Phase des Jahresende ein.

Zwölf-Apostel-Kirche, An der Apostelkirche,
10783 Berlin
U1 / U2 / U3 / U4 Nollendorfplatz
Tickets: 12,00 Euro; 8,00 Euro erm.
Reservierung: 030 - 21 91 26 65 oder
schoene.bescherung@gmx.de

mehr »

Programm

SAMSTAG; 20:00 Uhr

concentus alius
Jede Stimme zählt
Die kessen Berlinessen
MGV Pet Shop Bears
Querchorallen
Die Schwulen Bläser
Spreediven
MÄNNER-MINNE

SONNTAG; 17:30 Uhr:

canta:re
Classical Lesbians
Kleine Berliner Chorversuchung
RosaCavaliere
Die Schwulen Bläser
Spreeklang
Tontäter
MÄNNER-MINNE

weniger »

20. & 21.04.2018

MÄNNER-MINNE KONZERT

Es wird so De-Lovely!
Männer-Minne singt auf der IGA

Another Op'nin, Another Show! Night and Day proben wir ohne Unterlass für unser neues Programm mit bekannten und weniger bekannten Stücken von Cole Porter. Manchmal geht es dabei Too Darn Hot zu und aus Friendship wird Love for Sale. Und obwohl Most Gentlemen Don't Like Love, sagen wir einfach mal Let's Do It.

09. bis 13.05.2018

MÄNNER-MINNE zu Gast

Various Voices 2018
Logo VV 2018

Wieder einmal trifft sich die schwul-lesbische Sangesgemeinde zum gemeinsamen Musizieren, Feiern, Proben. Zum 2. Mal wird Various Voices in München stattfinden. Es werden zahlreiche Chöre erwartet, z.B. aus Spanien, Italien, Australien oder auch aus der Ukraine.



RÜCKBLICK

23.07.2017

MÄNNER-MINNE

zu Gast auf der Internationalen Gartenschau
Männer-Minne singt auf der IGA

MÄNNER-MINNE ist unter die Gärtner gegangen: In hoffentlich sommerlichem Ambiente leisten wir einen kleinen Beitrag zum kulturellen Rahmenprogramm der Gartenausstellung und stellen dem versammelten Publikum um 12:00 Uhr am Koreanischen Garten Stücke aus alten und neuen Programmen vor.

21.07.2017

MÄNNER-MINNE

in der Zwölf-Apostel-Kirche
Männer-Minne singt Pelicanto

Ein gewaltiges Konzert erwartet euch in
der Zwölf-Apostel-Kirche.
MÄNNER-MINNE singt gemeinsam mit Pelicanto, einem stimm- und bildgewaltigen Chor aus dem Elsass sowie dem gastgebenden Mandelchor aus Berlin.

mehr »

Mehr über Mandelchor, Pelicanto und die Konzertreihen
in der Zwölf-Apostel-Kirche unter:
www.mandelchor.de
www.pelicanto.org
www.zwoelf-apostel-berlin.de

weniger »

15. & 16.07.2017

MÄNNER-MINNE

auf dem schwul-lesbischen Straßenfest
Männer-Minne auf dem Straßenfest

Auch in diesem Jahr werden wir uns wieder auf dem Schöneberger lesbisch-schwulen Straßenfest präsentieren.

Am Samstag, dem 15. Juli ggn. 18:00 Uhr auf der Hauptbühne in der Motzstraße und mit einem kleinen Chor-Stand.

mehr »

Bei unserem Auftritt gibt es Stücke aus unserem letzten Programm Xanado zu höre. Außerdem stellen wir euch ein paar Sachen aus unserem neuen Programm vor, dass wir euch im kommenden Frühjar präsentieren werden. An unserem Stand könnt ihr einen Blick auf die 30jährige Geschichte von MÄNNER-MINNE und hinter die Kulissen einer Programmentwicklung werfen. Ihr könnt eure Lieblingssänger hautnah erleben oder einfach auf kleines Schwätzchen vorbeikommen.

weniger »

22.06.–25.06.2017

MÄNNER-MINNE

zu Gast bei Nordakkord in Köln
Männer-Minne bei Nordakkord

Nach dem Auftakt 2011 in Münster und den folgenden Festivals in Hamburg 2013 und 2015 in Leipzig trifft sich die schwul-lesbische Chorgemeinde des Nordens in diesem Zahr in Köln.
"Nordakkord 2017“ bringt an drei Abenden die ganze Vielfalt der LGBTI*-Klangwelten in die Kölner Sartory-Säle.
Wir präsentieren Musik aus unserem Xanado-Programm und natürlich haben auch ein paar neue Stücke im Gepäck.

mehr »

16 Chöre mit insgesamt etwa 350 Sänger*innen präsentieren die ganze Bandbreite von Klassik über Musical und Schlager bis Pop quer durch die Musikgeschichte. Glitzer und Glamour finden auf der Bühne der Sartory-Säle ebenso einen Platz wie eher besinnliche oder ernstere Zwischentöne – so vielfältig wie das Leben von Lesben, Schwulen, Bi*, Trans* und Inter* eben ist.

www.nordakkord.de

weniger »